Termine

Termine für Eltern im Schuljahr 2021/22

Durch die notwendigen Maßnahmen zur Minimierung der Ansteckungsgefahr mit Covid-19 gibt es vorab keine gemeinsamen Veranstaltungen oder Informationsabende für Eltern mehr.

Die Eltern können sich natürlich jederzeit einen Termin für die Sprechstunden der Lehrkräfte geben lassen. Wenn möglich wird die Sprechstunde zur Zeit per Videokonferenz oder telefonisch abgehalten.

Der Erste Allgemeine Elternsprechtag ist am 24.11. bzw. am 25.11.21 per Videokonferenz oder telefonisch. Termine werden von den Klassenleiterinnen vergeben.

Allgemeine Termine im Schuljahr 2021/22:

21.01.2022     Ausgabe Zwischenberichte an die 4. Klassen

24.01. - 11.02.2022 Lernentwicklungsgespräche für die Jahrgänge 1 bis 3

18.02.2022    Ausgabe Zwischenzeugnis/Bogen des Lernentwicklungsgesprächs

02.05.2022    Ausgabe Übertrittszeugnis

ab 09.05.2022     Anmeldetermine Gymnasium und Realschule, genauer Termin steht auf der Homepage der jeweiligen Schule

17.05. - 19.05.2022     Probeunterricht Gymnasium und Realschule

11.07. - 22.07.2022     Lernentwicklungsgespräche für die 1. Klassen

29.07.2022     Ausgabe Jahreszeugnis

Ferientermine

Weihnachtsferien:   24.12.2021 - 07.01.2022

Frühjahrsferien:     28.02.2022 - 04.03.2022

Osterferien:           11.04.2022 - 22.04.2022

Pfingstferien:         07.06.2022 - 17.06.2022

Sommerferien:       01.08.2022 - 12.09.2022

Corona-Neuigkeiten im Herbst 2021

 Wegen der hohen SIEBEN-TAGE-INZIDENZ sind folgend Änderungen notwendig:

- Der geplante Adventsbasar muss entfallen.

- Der Erste Allgemeine Elternsprechtag erfolgt überwiegend per Videokonferenz oder telefonisch. Die Eltern erhalten hierfür ein Einladungsschreiben von dem Klassenleiterinnen.

- Die Maskenpflicht im Unterricht bleibt bis auf Weiteres bestehen.

Diese Maßnahmen sind äußerst unerfreulich. Erfreulich ist aber, dass bislang nur sehr wenige Schülerinnen und Schüler corona-positiv getestet worden sind. Dies ist nicht nur den Hygienemaßnahmen der Schule geschuldet, sondern auch dem umsichtigen Umgang der Eltern, Ansteckungen möglichst zu vermeiden.

Ein herzliches Dankeschön hierfür! 

Vorlesetag 2021

Am 18. November fand der bundesweite Vorlesetag 2021 statt. Auch an der Grundschule Eibach wurde eifrig vorgelesen. Jedes Jahr setzt der Aktionstag ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert so zahlreiche Kinder für Geschichten.

Im Fürreuthweg wurde in den 1. und 2. Klassen das Buch "Bio & Niks fantastische Reise" von Herrn Rode vorgelesen, einem Museumspädagogen des Nürnberger Bionicums. Er veranschaulichte das Thema "Welt der Bionik" mit mitgebrachten Gegenständen. Wusstet ihr, dass sich Wissenschaftler ganz viele Dinge von Tieren und deren Lebensraum "abschauen"?

 

 

Vorlesetag 2020

Am 20. November fand der bundesweite Vorlesetag 2020 statt. Auch an der Grundschule Eibach wurde eifrig vorgelesen. Jedes Jahr setzt der Aktionstag ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert so zahlreiche Kinder für Geschichten. In diesem Rahmen möchten wir Ihnen einige interessante Tipps und Links zum Thema Lesen und Vorlesen vorstellen. 

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...