Herzlich willkommen bei der Grundschule Eibach!

Unsere vierzügige Grundschule liegt im Nürnberger Stadtteil Eibach. Als Stadtschule im Grünen hat sie ihren Hauptsitz am Fürreuthweg 95 mit elf Klassen. Umrahmt wird das Haus von einem sehr weitläufigen Schulgelände. Die Dependance am Hopfengartenweg 23 beherbergt sechs Klassen. Dort gibt es ein grünes Klassenzimmer, einen Schulgarten und Außensportanlagen.

Mathemeisterschaft 2020

Auch in diesem Schuljahr nahm die Grundschule Eibach an der Mathemeisterschaft von Mittelfranken teil.

Die Teilnehmer aus den vierten Klassen durften knifflige Aufgaben aus allen Bereichen der Mathematik lösen. Für die Lösung der Aufgaben hatten sie 60 Minuten Zeit.

Die zweite Runde der Mathemeisterschaft findet dieses Jahr dezentral statt.

Unsere zwei Gewinner dürfen am 10.11.20 ihre zweite Runde bei uns im Schulhaus absolvieren.

Wir wünschen ihnen dabei viel Erfolg!

ADAC Fahrradtraining

Am 1. und 2. Oktober durften unsere 4. Klassen an einem kostenlosen Fahrradtraining des ADAC teilnehmen.

Auf einem teilweise recht anspruchsvollen und gleichzeitig motivierenden Parcours wurde die sichere Beherrschung des Fahrrads trainiert.

Den Schulterblick und das Fahren mit nur einer Hand am Lenkrad braucht man schließlich, wenn man mit dem Fahrrad im Straßenverkehr unterwegs ist.

Alle Kinder bekamen am Ende eine Urkunde und die sichersten Fahrer und Fahrerinnen sogar Medaillen.

Außerdem wurden die Fahrräder, die die Kinder mitgebracht hatten, auf ihre Verkehrssicherheit überprüft.

Dabei kamen doch einige Mängel zum Vorschein, die aber sicherlich von den Eltern baldmöglichst beseitigt werden.

Aktuelle Unterrichtsversorgung - laufend aktualisiert

Aktueller Stand der Corona bedingten Hygienevorschriften

Die Stadt Nürnberg setzt alles daran, den Präsenzunterricht für die Schulen aufrechtzuhalten und gleichzeitig Ansteckungen zu verhindern. Daher ist das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht nun auch für die Grundschüler verpflichtend. Wir, alle Kolleginnen der Grundschule Eibach, bemühen uns weiterhin um den bestmöglichen Infektionsschutz im schulischen Alltag, damit wir die Gesundheit unserer Schüler nicht gefährden und eine erneute Schließung verhindern.

Der geplante 1. Allgemeine Elternsprechabend am 17.11.2020 wird vermutlich telefonisch stattfinden. Die Eltern werden rechtzeitig noch schriftlich informiert.

 

 

Weitere Informationen zum Thema "Corona" finden Sie in den laufend aktualisierten Seiten Coronavirus in der Rubrik "Informationen". 

Neu auf den Seiten:

 

FEE

Freies Explorieren und Experimentieren mit Natron, Essig und Rotkohlsaft

Seit diesem Schuljahr setzen wir im Rahmen von LemaS (Leistung macht Schule) das Projekt FEE um. Dies bedeutet, dass unsere Erst- und Zweitklässler regelmäßig im Unterricht frei experimentieren und forschen. FEE ist die Abkürzung für Freies Experimentieren und Explorieren.

Bei diesem Projekt werden wir von der Freien Universität Berlin mit Unterrichtsbesuchen und Lehrerfortbildungen unterstützt.

Im März fand der 2. Besuch von Herrn Mehrtens in unseren Eingangsklassen statt. Zum Thema „Stoffe im Alltag“ brachte er viele Ideen mit.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle unseren Förderverein, der uns großzügig bei der Ausstattung unterstützt hat, so dass dieses Konzept in allen 9 Klassen der Eingangsstufe umgesetzt werden kann.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...