Unterrichtsausfall bis 17.04.2020 - laufend aktualisiert

aktualisiert am 03.04.2020

Liebe Eltern,
alle Schulen in Bayern bleiben bis zum 17. April 2020 als Vorsorgemaßnahme gegen eine Verbreitung des Corona-Virus geschlossen.
Erster Schultag nach den Osterferien: 20.April 2020

Unsere Schule bietet am Fürreuthweg selbstverständlich auch in den Ferien die Notbetreuung bis maximal 16.00 Uhr an.

Sollten Sie kurzfristig Bedarf haben, weil Ihre Arbeitszeiten geändert worden sind, rufen Sie Frau Hylla einen Tag vorher unter folgender Nummer an: 09122/878646. Sollte sie nicht gleich zu erreichen sein, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter. Für den Rückruf bitte Ihre Telefonnummer deutlich hinterlassen.

Weitere Informationen finden Sie in den laufend aktualisierten Seiten Einschulung 2020/21 und Coronavirus in der Rubrik "Informationen". 

Neu auf den Seiten:

Hurra, die Lesetüten sind da!

Lesetütenfest mit dem NEINhorn 

Auch in diesem Schuljahr besuchte Frau Höreth von der Buchhandlung Pelzner unsere beiden Schulhäuser und beschenkte unsere Erstklässler mit Lesetüten.

Jede Lesetüte ist ein Einzelstück und wurde von unseren Zweitklässlern im letzten Schuljahr  individuell und mit viel Liebe gestaltet. Frau Höreth füllte jede Lesetüte mit einem nagelneuen Buch und einem Brief an die Eltern, in dem diese gebeten werden, den Leselernprozess ihrer Kinder durch regelmäßiges Vorlesen zu unterstützen.

Wie viel Vergnügen Bücher bereiten können, erlebten unsere Schüler, als Frau Höreth aus dem witzigen Buch über ein NEINhorn, einen NAhUND und eine KönigsDOCHter vorlas. Welch andere witzigen Gestalten in dem Herzwald leben und ob die KönigsDochter doch noch gerettet wird, können alle Interessierten in dem wunderbaren Buch „Das Neinhorn“ von Marc-Uwe Kling selbst nachlesen. 

Zum Abschluss dieses wunderbaren Lesefestes sangen alle Schüler gemeinsam das Lied „Lesen heißt Wolken liegen oder wie ein Vogel fliegen“.

Einen guten Schulanfang!

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Habt einen wundervollen Schulanfang mit einem schönen 1. Schultag.

Das wünschen euch

die Schulleitung und das gesamte Kollegium

 

Klassenlehrkräfte am Fürreuthweg:      

                                                            1/2a         Frau Sommer

                                                            1/2b         Frau Lechner

                                                            1/2c         Frau Oberst

                                                            1/2d         Frau Ammon

                                                            2i             Frau von Hoerner

                                                            3a            Frau Hänel

                                                            3b            Frau Sonntag

                                                            4a            Frau Butzer

                                                            4b            Frau Gegenfurtner

                                                            4c            Frau Rinkes

                                                            4d            Frau Klamt

 

Klassenlehrkräfte am Hopfengartenweg:                  

                                                                            1/2e         Frau Petzold

                                                                            1/2f          Frau Engelhardt

                                                                            1/2g         Frau Schlag

                                                                            1/2h         Frau Link

                                                                            3c            Frau Randak

                                                                            3d            Frau Günther

 

Verabschiedung der Viertklässler

Alles Gute wünschen wir unseren Viertklässlern in ihrer neuen Schule, die sie ab September 2019 besuchen werden. Bei unserer Verabschiedungsfeier stiegen über 100 Luftballons mit guten Wünschen in die Luft. Die Wünsche hatten die Drittklässlern zuvor auf gelbe Kärtchen geschrieben und bemalt. Gestiftet wurden die Luftballons von der Sparkasse Nürnberg. Befüllt wurden die Luftballons von Vertretern des Elternbeirates und der Klassenelternsprecher.

Weitere Beiträge ...